AB SOFORT ZECKENIMPFUNG 2019

 

 

Gerüstet gegen Zecken: 

Wer sollte sich gegen die durch Zecken übertragene FSME impfen lassen?

Die FSME-Impfung wird für alle Erwachsenen und Kinder ab sechs Jahren empfohlen, die sich gegen FSME schützen möchten. Speziell sollten sich diejenigen Personen impfen lassen, die in einem Endemiegebiet wohnen oder sich zeitweise in einem solchen aufhalten (siehe Risiko-Karte). 
Lassen Sie sich bei uns beraten, gerne geben wir Ihnen weitere Auskunft.

Wann ist der ideale Zeitpunkt für die Impfung?

Für den vollständigen Impfschutz gegen FSME sind drei Injektionen nötig.
Selbstverständlich können Sie sich während des ganzen Jahres impfen lassen. Der ideale Zeitpunkt ist allerdings im Winter bis im Frühling, so ist der Impfschutz bis zum Start der Zeckensaison im Frühsommer aufgebaut. Die ersten beiden Impfungen erfolgen im Abstand von zwei bis acht Wochen. Die dritte Impfung erfolgt fünf bis zwölf Monate nach der zweiten Impfung. Der Impfschutz ist nach der zweiten Impfung zu über 95% gewährt und hält zehn Jahre nach der dritten Impfung an.

Was kostet die Impfung?

Die FSME Impfung kostet Fr. 47.35 plus Fr. 20.- für den Impfservice (Dokumentation, Verabreichung und Eintrag im Impfausweis)

QMS Zertifizierung

Sparen Sie mit Generika

Die Gesundheitskosten und Krankenkassenprämien steigen jährlich und unsere Haushaltbudgets leiden darunter. Das breite Generika-Sortiment in unseren Rotpunkt Apotheken bietet Ihnen eine gute Möglichkeit, Kosten zu sparen, denn Generika-Produkte sind bei gleicher Wirkung günstiger als das Originalprodukt.

Unter anderem halten wir in unseren Rotpunkt Apotheken das aktuelle Mepha-Sortiment für Sie bereit. Die Generika der Firma Mepha sind seit Jahren in der Schweiz die bekanntesten Medikamente ohne Patentschutz.

Die grosse Erfahrung in der Herstellung von Generika erklärt die hohe Qualität der Produkte, die gute Verträglichkeit und die unzähligen Verbesserungen für Sie, als Anwender.
Denn es spielt für den Rheumapatienten eine Rolle, ob sich die Packung leichter öffnen, die Tablette mit wenig Kraft durch den Blister pressen lässt und schliesslich, ob die Beschriftung gut lesbar ist. Im Magendarmtrakt angekommen, entscheidet die gute Bioverfügbarkeit darüber, ob viel oder wenig vom Wirkstoff, rasch oder langsam von Ihrem Körper aufgenommen und am Zielorgan wirken kann.

Rabatt mit Stucard

Mit der Stucard bekommen Sie 20% Rabatt auf die 3- und 6-Monatspackungen Ihrer Pille, sowie auf Präservativ und 15% Rabatt auf alle Vichy-Produkte.

Bitte immer die Stucard vorweisen.

Kontakt

Telefon

+41 (0)44 746 39 39

Fax

+41 (0)44 746 39 49

E-Mail

Nachricht schreiben

Öffnungszeiten

Mo - Do

08:00 bis 18:30 Uhr

Fr

08:00 bis 19:00 Uhr

Sa

08:00 bis 16:00 Uhr